Innenarchitekten in Sachsen und Sachsen-Anhalt - BDIA Mitteldeutschland

Wohnungsneukonzeption für Bad- u. Küchenbereich 2017·


Aufgabe war die teilweise Umgestaltung einer Eigentumswohnung in einem Braunschweiger Stadtteil mit Siedlungshauscharakter.
Dem Wunsch der Eigentümer entsprechend war der ursprünglich kleinteilige Raumcharakter zugunsten einer großzügigen Gesamtlösung zu verändern.
So wurden die für ein Haus der dreissiger Jahre typischen Funktionsräume wie Speisevorratsraum und Abstellkammer rückgebaut.
Raumöffnungen und neue Wanddurchbrüche mittels statisch erforderlicher Unterzüge unterstützen das Gesamtkonzept.
Durch den Einbau einer Fußbodenheizung wurden zahlreiche alte Wandheizkörper obsolet.
Der Einbau von Unterhangdecken ermöglichte den eleganten deckenbündigen Einbau einer Dunstabzugshaube in der Küche sowie die Umsetzung eines sehr individuellen Lichtkonzepts in Küche und Bad.
Bei der Auswahl des keramischen Materials wurde sich auf einen Farbton beschränkt, der allein durch Formatwechsel zurückhaltende Akzente erreicht.
Planungs- u. Realisierungszeitraum 2016/2017