Innenarchitekten in Sachsen und Sachsen-Anhalt - BDIA Mitteldeutschland

Bad auf kleiner Fläche, Berlin 2016·


Für eine Berliner Stadtwohnung war auf weniger als 6 m² Fläche ein Bad komplett neu zu gestalten.
Um dem kleinen Raum einen möglichst großzügigen Charakter zu verleihen, entschied sich der Bauherr, die Keramik für Wände und Fußboden in einem Farbton zu wählen.
Allein der Wechsel der Formate und damit bedingt das graphische Spiel der Fugen bestimmt den Rhythmus der Flächen.
Zum Einsatz kam Feinsteinzeug von Royal Mosa aus Holland.
Durch den Einbau der Oberlichtverglasung wird für dieses innenliegende Bad sowohl Tageslichtzugang als auch eine Lüftungsmöglichkeit über den sich anschließenden Raum ermöglicht.