Innenarchitekten in Sachsen und Sachsen-Anhalt - BDIA Mitteldeutschland

Küchenplanung für ein offenes Wohnkonzept·


Küche für eine junge Familie in Wittenberg, 2010

Bei dieser Küchenplanung und Raumgestaltung stand die Aufgabe, für eine junge Familie auf großzügigem Grundriß dem Wunsch nach offenen und fließenden Raumstrukturen zu entsprechen.
Ein altes Küchenbuffet als "Familienerbstück" sollte dabei den gebührenden Ehrenplatz erhalten. Eine als Trockenbau ausgeführte Umbauung gibt diesem Möbel küchenseitig den Rahmen, bietet durch offene Fächer seitlich des Buffets zusätzlichen Stauraum und bildet zum sich anschließenden Wohnbereich optische Abgrenzung. An den Schmalseiten sind Nischen für Kaminholz vorbereitet. Der Kamin selbst ist im Wohnbereich in den Trockenbaukörper integriert.
Der großzügig dimensionierte Eßplatz kann durch Ausziehen der Tischplatte aus der Kochinsel noch für eine großen Freundeskreis erweitert werden.