Innenarchitekten in Sachsen und Sachsen-Anhalt - BDIA Mitteldeutschland

Cafe im Foyer Krankenhaus Bergmannstrost·


Gestaltung eines Cafes im Krankenhaus Bergmannstrost

Gestaltung eines Cafes im Foyer des Krankenhauses. Die räumlichen Verhältnisse mitten im Foyer waren maßgebend für den Entwurf, das Cafe hinter einer halbtransparenten Gestaltungsidee zu positionieren. Abgetrennt und doch inmitten des Geschehens schufen wir eine beruhigte Zone zum Entspannen, einem Ort, sich zu begegnen.
Die Gliederung wurde mit eigens dafür entworfenen beleuchteten Glas-Paravents vorgenommen.
Die Gläser wurden mit farbigen Fotomotiven aus den Bäumen des Frühlings bedruckt und hinterleuchtet. Sie sollen Lebendigkeit und Leichtigkeit vermitteln und damit vom eigentlichen Krankenhausgeschehen ablenken. Die Farbigkeit soll dem Krankenhauscharakter entgegenwirken und Wohlfühleffekte wie im Freisitz verbreiten.

Vom Entwurf zur Ausführungsplanung, Ausschreibung und Realisierung.
Individueller Ausbau, Möbeldesign und -entwicklung, Farb- und Lichtkonzept
Fotos und Fotobearbeitung : Katrin Köstler
Bauherr: Krankenhaus Bergmannstrost
Ort :Halle
Realisierung: 04/2013