Innenarchitekten in Sachsen und Sachsen-Anhalt - BDIA Mitteldeutschland

Café Lenz·


Schwungvoll - frühlingshafte Gestaltung im Café Lenz in Jena

Pünktlich zu Frühlingsbeginn blüht in Jena ein Café auf. Es hat Esprit, zeigt sich lebendig, naturnah und unkompliziert. Die Grundidee des Entwurfs fand ihren Ursprung in den Natur. Angelehnt an das erwachende Leben im Lenz wird die Gestaltung von einem frühlingshaften Grün dominiert. Im Eingangsbereich zeigt sich der Raum zunächst in silbrig-erdigen Brauntönen, die an das frische Morgentau erinnern. Im weiteren Verlauf öffnet sich das Grün, wo es sprießt und leuchtet in kräftigen Tönen, bis es sich schließlich im hinteren Bereich als sich öffnende Blüte in einer roten Sitzecke wiederfindet. Je nach Veranstaltung, Bedarf und Nutzung werden mithilfe von Lichtszenen unterschiedlichste Stimmungen erzeugt.
Harmonisch und fließend verbindet die lange Tafel im Café den asymmetrischen Raum und zieht den Gast tief hinein in die einzelnen, freundlich gestalteten Verweilzonen bis hin zur Kuchentheke. Dieses geschwungene 16 Meter lange Element findet sich gleichermaßen im Deckenvorsprung und im Bodenornament wieder. Der spielerische Ausgleich zwischen runden und eckigen Formen sorgt für das Gleichgewicht der Dinge im Raum zueinander. Unter Berücksichtigung der Feng Shui Lehre entstand ein Gesamtkonzept, das nicht nur die Harmonie im Raum verdeutlicht – hier fließen Design, Licht, Name, Logo, Formen und Farben wirkungsvoll und ausdrucksstark ineinander.

 

Kontakt

Hedi Kappler
Wilhelm-Külz-Strasse 5
07743 Jena

Telefon 03641-227168
Telefax 03641-227169
eMail hedi.kappler@gmx.de
Web www.bdia.org/kappler

Weitere Projekte