Innenarchitekten in Sachsen und Sachsen-Anhalt - BDIA Mitteldeutschland

Kunst + Kulturschiff·


Ein europäisches Kulturprojekt

BONN A. RHEIN / ZUR ZEIT IN PLANUNG

Die Initiatoren sehen das Projekt Kunst- und Kulturschiff als Fähre zu einer gemeinsamen europäischen Identität.
Europäische Kunst und Kultur in Bewegung zu präsentieren, das ist der Grundgedanke für das Projektschiff.
Leitidee soll dabei Europa sein. Die europäische Idee ist wesentlich am Rhein entstanden. Kunst, getragen von der unendlichen Kraft des Stromes soll helfen ein europäisches Zusammengehörigkeitsgefühl zu entwickeln.
Die politischen Visionen der Gründungsväter der EU werden mit diesem
europäischen Projekt in die heutige politische Landschaft transportiert - eine kulturelle Institution, die die Regionen verbinden wird.
Aus der Addition von Eventorten, einer Perlenschnur gleich, die sich aus der Funktionalität des Schiffes wie selbstverständlich ergibt, wird es möglich sein, die europäische Idee ganz individuell, menschlich und nah zu zeigen – nicht zu verordnen !
Gibt es für die politisch Verantwortlichen etwas Symbolträchtigeres, als eine Charta oder Verträge an einem repräsentativen Ort, auf einem großen europäischen Fluß den Bürgern vorzuleben und so zu
vermitteln ? Durch Kunst- und Kulturveranstaltungen auf dem Schiff soll den Bürgern die Kultur und Kunst ihrer Nachbarn und somit eine europäische Identität durch Kennenlernen vermittelt werden.
Der Zweck des Förderkreises ist die Förderung von Kunst und Kultur in europäischen Ländern. Bildende und darstellende Künstler aus europäischen Ländern erhalten durch das Kunst- und Kulturschiff ein repräsentatives Forum für Ausstellungen und Aktionskunst; Kabarettisten und Literaten mit europäischem Bezug werden im Vordergrund stehen; Jazz, Chansons sowie "Mundart" Interpretationen sollen den musischen Bereich des Programms abdecken. All das ist Voraussetzung für eine Partnerschaft zwischen den Menschen.
Der Rhein ist eine Aorta für viele europäische Regionen - das Kunst- und Kulturschiff ein Bindeglied zwischen politischen Gestaltungsträgern und Bürgern.

„Mit MS Europa in die Zukunft“

Es soll helfen, die Bürger nach Europa zu bringen - eine Voraussetzung für ein Zusammenwachsen der Länder auf geistiger Ebene.

Projektmanagement

Förderkreis Kunst + Kulturschiff e.V.
Verein zur Förderung der kulturellen Zusammenarbeit in Europa

Nach vielen Monaten der Vorbereitung ist der Verein "Förderkreis Kunst- und Kulturschiff e.V. im Vereinsregister beim Amtsgericht Bonn eingetragen und ab dem 01.01.2004 vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt.
Am 16.06.2003 wurde in einer Gründungsversammlung ein Vorstand gewählt und eine verbindliche Satzung beschlossen. Erster Vorsitzender ist der Aktionskünstler Michael Schleicher aus Unkel, Stellvertreter ist der Architekt Steffen Gebhardt aus Dresden, Schriftführerin und Kassiererin ist die Rechtsanwältin Dagmar Goeder-Schleicher aus Bonn.

Kontakt:
Förderkreis Kunst + Kulturschiff e.V.
Geschäftsstelle
c/o Rechtsanwältin Dagmar Goeder-Schleicher
Rheinweg 23
53113 Bonn
Tel.: 0228-7668770
Fax: 0228-7668772
E-Mail:goeder@goeder-anwalt.de